Zufallsbild

Vor dem Frühling an Kaninchenimpfung denken!

Mit Beginn des Frühlings steigt das Risiko für die Übertragung von Kaninchenseuchen wieder an - durch Stechinsekten und im Park oder auf Wiesen gemähtes Grünfutter! Kaninchen (auch im Haus gehaltene) sollten deshalb jährlich möglichst noch vor Frühlingsbeginn gegen Myxomatose und RHD geimpft werden. Moderne, neue Impfstoffe gewährleisten eine ganzjährige (!) und sichere Immunität - auch gegen die neue und ebenfalls tödliche Variante RHDV2.